Tagebucheintrag vom 6. August 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 60

Text+KommentierungNur Text
Dienstag, 6. 8.1940, stellvertretender Generalvicar Fischer, verschiedene Ordinariatssachen, besonders Schütz, Ung.

Generaloberin Damascena - Brief an Verecorraggio, will die Pfälzer zusammenfassen.

Domdecan Scharnagl. Übergibt Gutachten über Sache Muhler - Marx. Bericht: Die Barbarakirche soll in Eigentum des Wehrfiskus für uns übergeben werden. Voraussetzung: Notarielle Sicherheit, daß die Kirche dem katholischen Gottesdienst erhalten bleibe - darum Concilskongregation zustimmt, weil sie zeichnet..

Neuhäusler kommt von der Gestapo: Pater Rupert ist gestern entlassen worden - Rottmannshöhe. Muhlers Akten seien endlich gefunden. Pfarrer von Pius wird auch entlassen werden, ebenso Günther.

Oberst Hoderlein, Führer der offiziellen Neuner-Kameradschaft, Würzburg - Karte abgegeben, ich war auswärts.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.