Tagebucheintrag vom 4. Dezember 1939Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 8

Text+KommentierungNur Text
Montag, 4.12. Leizinger Andermatt. Nicht vorgelassen.

Georgii mit dem ersten Entwurf des Grabmals. Die beiden Engel Michael mit dem Schwert und Raphael mit dem Stab nehmen zu viel Raum ein. Lieber an der Seite.

Weinmiller: Weihe des Christkönigsringes. Wieder herzkrank, muß zum Arzt. Über Mittel für Herzleidende.

16.00 Uhr Mutter Bernanda und Mutter Caecilia über ihre Lage. Zinneberg zuerst für Lazarett bestimmt, dann wieder freigegeben. Dann für weibliche Jugendfürsorge besucht, mit Enteignung bedroht - zur Zeit wieder Ruhe. Die Kirche von Döllgast, Bau eingestellt.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.