Tagebucheintrag vom 5. April 1933Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10015, Seite 33-34

Text+KommentierungNur Text
Mittwoch, 5. April: Heute die Anweisung an den Klerus in neuer Fassung diktiert.

Kurat Schmidt: Wie schon vor Jahren, will er einen Kreis um sich sammeln,

➥ Seite 34

die für deutsche und christliche Kunst eintreten (die süßlichen Sachen seien aus Frankreich), - dafür ist die Stunde gewiß günstig. Über seine Maltechnik ist Heiliger Vater informiert: Vielleicht kann ein Herr eine kurze Darstellung oder einen gedruckten Aufsatz (ein solcher im Erscheinen) einmal dem Heiligen Vater übergeben. Er spricht von Neidern und finanziellen Schwierigkeiten.

Baronin Moreau: Bringt Armenbriefe zurück und erhält 200 M. Ihr Sohn
Es könnte sich handeln um: Kurt Konrad Josef, Friedrich Ferdinand Maria oder Ferdinand Ludwig Maria.
in Berlin hat die braune Cav. organisiert. Der Baron über die politische Bewegung ganz unglücklich.

Wehrpfarrer Aniser - bringt ein Bild von Fürstenried Exercitien. Es werden 800 Rekruten eingestellt, wahrscheinlich bis Oktober wieder entlassen, in aller Stille gruppenweise vereidigt und er hält jedes Mal Gottesdienst, dafür die Barbarakirche zu klein - ob erweitern? Ein Schuppen daneben würde jetzt frei . Zugreifen, dann auch einen Kirchenbauverein gründen für eine neue Kirche. Eine 800 000 M. Kirche unter zehn Jahren nicht zu erreichen. Jetzt gar nicht. Im Dezember will er am Schluß der Exercitien bitten.

Monsignore Lohr - Mandat annehmen? Ja. Im Leohaus sehr schwierig. Er hat Generalversammlung eingerufen, um Satzung zu ändern. Über Schmid von Dachau.

Pfarrer Muhler hat drei Punkte: 1) Ob im Stadtrat bleiben? Schäffer will es von der kirchlichen Entscheidung abhängig machen. Von mir aus ja, es ist gut, wenn ein Theologe dabei ist. 2) Katholische Aktion: Den Pfarrern bekannt machen. Soll ins Amtsblatt eine Seite schreiben. 3) In Dachau der Führer der Katholiken, Schmid, in Schutzhaft genommen. Von hier aus nichts zu machen. Wir wissen gar nicht, wohin uns wenden.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.