Tagebucheintrag vom 4. Dezember 1943Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10021, Seite 210

Text+KommentierungNur Text
Samstag, 4.12.43. 8.00 Uhr Firmung Frau Major Obermair, geborene Brigitta Zimmermann, in der oberen Kapelle. Dabei die beiden Eltern, Major Obermair im Urlaub, Frau Geheimrat als Patin, Friderike - dann zum Frühstück.

10.30 Uhr Dreimärkl, wieder Spritze, obwohl ein wenig besser geworden.

Domprediger Abenthum: Ob Mittwoch, 8. Dezember Abendmesse? Ja. Er eine kleine Predigt. Ob er die Zuschrift von Consilium a vigilantia erhalten könne? Erscheine nicht mehr und ging zuletzt nicht mehr auf das Wesentliche. Anerkennung seiner Predigten.

15.30 Uhr Septemberkind weint, weil nun den dritten Winter in den Schneebergen. Alle höflichen Gesuche umsonst. Ob Weihnachten hierher mit Vater? Ja, draußen noch schwerer. 100 für die Fahrten, einiges Weihnachtsgebäck, zwei Lichtbildkarten für Salzburg, Predigt vom Saulusdiakonat und Allerseelenpredigt.