Tagebucheintrag vom 8. Januar 1942Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10021, Seite 8

Text+KommentierungNur Text
Donnerstag, 8.1.42. 10.15 Uhr Sorella, bringt Brief.

Weinmiller - in Trauerkleidung. War wieder krank. In Erding war eine feierliche Seelenmesse für ihren Sohn Lothar.

Irene: Brachte Mitteilungen, was geplant ist und kommen soll hier in nächster Nähe.

Pater Waldeck mit Bart. Dank für Jugendweihe, überall Begeisterung. Er bittet um zwei Silvesterpredigten, erhält drei, auch für sich. Rex krank, wird operiert. Jugend sei sehr begeistert. Weiß viel von Offizieren.

Rector
Es ist unklar, welcher Rektor gemeint ist.
- bleibt zu Tisch, ist sehr spät geworden.

15.30 Uhr Mensamire - bringt Eier mit. Schwer fortzubringen, erhält Gebäck von Weihnachten, 100.

14.50 Uhr Odeonsplatz, Weg über Schnee, Malmolitor zu besuchen. Christbaum. Zurück Straßenbahn.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.