Tagebucheintrag vom 19. Oktober 1912Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10000, Seite 33

Text+KommentierungNur Text
19. Oktober, Jakob Poh, studiosus theologiae ohne Abitur.

In Landstuhl: Im Juni 1912: von Carnap, Pfarrer von Bann, Frau Bahnmeister Vogt, Pfarrer Becker von Landau, Lehrer Wahrheit.

Im Oktober 1912: Zwei Jesuiten, Joye und Vanvolxem, um zu danken, Professor Pürkes wegen Josefsverein und über den Streit Lutz gegen Jäger, Schulschwester Seraphine, die viel zu klagen hat, etwa.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.