John Francis D'Alton

Katholischer Geistlicher des Erzbistums Armagh

* 11. Oktober 1882, ✝ 1. Februar 1963
Dr. theol.,
18.4.1908 Priesterweihe in Rom,
1910 - 1942 Dozent am Nationalseminar in Maynooth,
1936 - 1942 Regens des Nationalseminars in Maynooth,
25.4.1942 Ernennung zum Titularbischof von Binda sowie zum Koadjutorbischof von Meath,
29.6.1942 Konsekration,
16.6.1943 Bischof von Meath,
13.7.1946 Erzbischof von Armagh und Primas von Irland,
12.1.1953 Kardinal.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: D'Alton, John Francis, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 09.07.2020)
D’Alton, John Francis, in: Bräuer, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin / Boston 2014, S. 328.
VIAF: 51600039
Empfohlene Zitierweise: John Francis D'Alton, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=29234. Letzter Zugriff am 09.12.2021.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.