Joseph Graf von Preysing-Lichtenegg-Moos

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 3. August 1884, ✝ 23. September 1961
29.6.1911 Priesterweihe,
8.7.1911 Koadjutor in Haag in Oberbayern,
20.7.1914 Hilfspriester im Zentrallehrlingsheim in München,
20.5.1916 Kaplan bei Mariä Himmelfahrt in München,
3.3.1923 Stadtpfarrer bei Sankt Vinzenz in München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Preysing, Joseph Graf von, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 08.10.2015)
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1939 (Stand vom 1. Februar 1939), München o.J. [1939], S. 62, 254.
Kronberger, Franz Xaver, Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1945 - 1995, München 1997, S. 215.
VIAF: 100526493
Empfohlene Zitierweise: Joseph Graf von Preysing-Lichtenegg-Moos, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/26060. Letzter Zugriff am 25.02.2024.