Bernard B. McMahon

Militär

* 1893, ✝ 1972
Absolvent der United States Military Academy in West Point,
1917 Berufsoffizier,
1919 - 1923 Mitglied der Besatzungstruppen im Rheinland,
Mitarbeiter der Zeitung „The Stars and Stripes“ im Zweiten Weltkrieg,
Mai 1945 Chef des District Information Service Control Command der amerikanischen Militärregierung in Bayern,
Januar 1946 Chef der Information Control Division der amerikanischen Militärregierung in Bayern,
Februar 1947 - Juli 1947 Chef der Information Control Division der amerikanischen Militärregierung in Hessen.
Quellen und Literatur: Einleitung, in: Gelberg, Karl-Ulrich (Bearb.), Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1954. Das Kabinett Schäffer: 28. Mai 1945 bis 28. September 1945, München 1995, S. 11-129, hier: S. 101.
Heydenreuter, Reinhard, Office of Military Government for Bavaria, in: Weisz, Christoph (Hg.), OMGUS-Handbuch. Die amerikanische Militärregierung in Deutschland 1945-1949, München 1994, S. 143-315, hier: S. 246.
Personenregister, in: Weisz, Christoph (Hg.), OMGUS-Handbuch. Die amerikanische Militärregierung in Deutschland 1945-1949, München 1994, S. 779-847, hier: S. 820.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
VIAF: 313481325
Empfohlene Zitierweise: Bernard B. McMahon, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=24693. Letzter Zugriff am 22.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.