Joaquín Anselmo María Albareda

Katholischer Geistlicher des Benediktinerordens

* 16. Februar 1892, ✝ 19. Juli 1966
4.11.1908 Profess,
7.7.1915 Priesterweihe,
19.6.1936 Präfekt der Vatikanischen Bibliothek,
19.3.1962 Erhebung zum Kardinal,
22.3.1962 Kardinaldiakon mit der Titeldiakonie 'Sant Apollinare alle Terme Neroniane-Allesandrine',
5.4.1962 Titularbischof von Gissaria.
Quellen und Literatur:Joaquín Anselmo María Cardinal Albareda y Ramoneda, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 31.05.2023)
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
VIAF: 61574748
Empfohlene Zitierweise: Joaquín Anselmo María Albareda, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/23274. Letzter Zugriff am 24.02.2024.