Albert Lenné

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese Köln

* 31. Januar 1878, ✝ 4. Mai 1958
1903 Priesterweihe,
1912/13 Dr. phil.,
1920 Pfarrer bei Maria Lyskirchen in Köln,
1921 - 1930 Diözesan-Caritasdirektor sowie Pfarrer bei Maria Himmelfahrt in Köln,
1922 – 1944 Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes Köln,
1925 Generalvikariatsrat und Stiftsherr in Aachen,
1928 Domkapitular in Köln,
1931 Päpstlicher Hausprälat,
1956 Domdekan.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webrssourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Lenné, Albert Dr. (1878-1958), in: Portal Archive in Nordrhein-Westfalen, in: www.archive.nrw.de (abgerufen am 15.07.2019)
VIAF: 20632825
Empfohlene Zitierweise: Albert Lenné, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/18005. Letzter Zugriff am 30.01.2023.