Georg Franz Josef Prinz von Bayern

Katholischer Geistlicher

* 2. April 1880, ✝ 31. Mai 1943
Sohn Leopolds von Bayern und Giselas von Österreich,
1898 - 1918 Mitglied der Kammer der Reichsräte in Bayern,
1919 Studium der Theologie in Innsbruck,
19.3.1921 Priesterweihe und Studium am Campo Santo Teutonico in Rom,
1925 Dr. iur. can.,
1926 Apostolischer Protonotar und Domherr von Sankt Peter in Rom.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Bayern, Dr. Georg Franz Prinz von, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 05.10.2015)
Rall, Hans / Rall, Marga, Die Wittelsbacher in Lebensbildern, Kreutlingen 2000, S. 255.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
VIAF: 81281170
Empfohlene Zitierweise: Georg Franz Josef Prinz von Bayern, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/15060. Letzter Zugriff am 16.08.2022.