Johannes Schlüter

Beamter

* 16. Februar 1878, ✝ 27. Dezember 1951
Gerichtsassessor beim Oberlandesgericht Hamm,
1911 Landrichter in Kleve,
1920 Richter am Kammergericht in Berlin und Ministerialrat im Preußischen Kultusministerium,
1924 Mitarbeit am Konkordat mit Bayern,
1929 Mitarbeit am Konkordat mit Preußen,
1941 Pensionierung.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Zacharias, Zacharias, Johannes Schlüter. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn, in: www.westfälische-biographien.de (abgerufen am 14.09.2017)
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Johannes Schlüter, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/14037. Letzter Zugriff am 14.08.2022.