Karl Wiebel

Jurist, Politiker

* 3. Dezember 1908, ✝ 28. Juli 1985
Dr. jur.,
1936 Rechtsanwalt in München,
im Zweiten Weltkrieg Soldat,
1946 Oberbürgermeister von Freising,
11.8.1948 - 30.4.1970 Oberbürgermeister von Kaufbeuren.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Heerdegen, Manfred, Ein Oberbürgermeister, der die Nachkriegszeit prägte, in: all-in.de: Das Allgäu online, in: www.all-in.de (abgerufen am 19.10.2018)
Empfohlene Zitierweise: Karl Wiebel, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=12309. Letzter Zugriff am 26.05.2022.
Vorkommen: 3
Tagebucheinträge (3)
Tagebucheintrag vom 27. Juni 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 161
Treffer Personensuche:
...frage – siehe besonderes . Oberbürgermeister , Jurist, sympathische ...
Tagebucheintrag vom 16. Mai 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 44
Treffer Personensuche:
...el nicht abgeben, lassen wir sie durch den Bürgermeister abnehmen. : Erhält ein ...
Tagebucheintrag vom 18. Oktober 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 122
Treffer Personensuche:
...aschentüchern wirklich 6 aufgebraucht . 11.30 Uhr Oberbürgermeister von Freising und . Hauptanliegen: Das A...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.