Robert Lembke

Journalist

* 17. September 1913, ✝ 14. Januar 1989
Freier Mitarbeiter des Simplicissimus und des Berliner Tageblatts,
1935 Fachbearbeiter im Auslandsverkauf bei der IG Farbenindustrie AG,
1945 Ressortchef für Innenpolitik bei der Neuen Zeitung,
1949 - 1960 Chefredakteur und Fernsehdirektor beim Bayerischen Rundfunk,
1955 - 1989 Moderator der Fernsehsendung Was bin ich?,
1961 Mitarbeiter bei der Programmkoordination des Deutschen Fernsehens,
1969 - 1975 Geschäftsführer des Deutschen Olympia-Zentrums.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Lembke, Robert, in: Munzinger Online. Personen. Internationales Biographisches Archiv, in: www.munzinger.de (abgerufen am 05.09.2018)
VIAF: 8261753
Empfohlene Zitierweise: Robert Lembke, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12202. Letzter Zugriff am 28.05.2024.