Felix Michael Korum

Katholischer Geistlicher der Diözese Trier

* 2. November 1840, ✝ 4. Dezember 1921
Dr. theol.,
23.12.1865 Priesterweihe,
1869 Professor für Dogmatik und Exegese am Priesterseminar in Straßburg,
12.8.1881 Päpstliche Ernennung zum Bischof von Trier,
14.8.1881 Konsekration,
25.9.1881 Inthronisation.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Schiel, Hubert, Korum, Felix, in: Neue Deutsche Biographie 12 (1979), S. 605 f., in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 22.2.2016)
Korum, Michael Felix, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik Online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 22.2.2016)
Persch, Martin, Korum, Michael Felix, in: BBKL, Bd. 4: Kleist - Leyden, Herzberg 1992, Sp. 528-535, in: www.bbkl.de (abgerufen am 22.2.2016)
Thomas, Alois, Korum, Michael Felix, in: Gatz, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 406 - 409.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
VIAF: 22936491
Empfohlene Zitierweise: Felix Michael Korum, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/11007. Letzter Zugriff am 02.10.2022.