Otto Werner Stöckle

Katholischer Geistlicher des Jesuitenordens

* 5. August 1911, ✝ 31. Oktober 1993
22.10.1932 Eintritt in den Orden in Feldkirch,
25.7.1943 Priesterweihe in Sankt Michael in München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:Auskunft: Archiv der Zentraleuropäischen Provinz der Jesuiten
Wir danken Herrn Dr. Brodkorb vom Zentraleuropäischen Archiv der Jesuiten für die freundliche Mitteilung vom 9. Mai 2023.
Empfohlene Zitierweise: Otto Werner Stöckle, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/10438. Letzter Zugriff am 14.04.2024.