Georg Wagner

Katholischer Geistlicher der Diözese Augsburg

* 26. März 1870, ✝ [unbekannt]
21.7.1894 Priesterweihe,
19.09.1894 Stadtkaplan in Füssen,
12.10.1896 Benefiziumsvikar in Füssen,
13.1.1898 Benefiziat,
12.8.1903 Stadtpfarrvikar in Füssen,
16.12.1903 Domprediger in Augsburg,
18.4.1912 Stadtpfarrer in Augsburg-Pfersee,
freiresigniert,
Schuldekan für die Abteilung der berufsmäßig geordneten Mädchen in Augsburg,
Hausgeistlicher im Notburgaheim in Westheim,
Päpstlicher Geheimkämmerer,
Bischöflich Geistlicher Rat.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1933, Augsburg o.J. [1933], S. 4, 19, 24, 208.
Schematismus der Geistlichkeit des Bistums Augsburg für das Jahr 1934, Augsburg o.J. [1934], S. 39.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Georg Wagner, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=07129. Letzter Zugriff am 26.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.