Heinrich Wieleitner

Lehrer

* 31. Oktober 1874, ✝ 27. Dezember 1931
Dr.,
1.1.1900 Königlicher Gymnasiallehrer für Mathematik in Speyer,
1915 Rektor der Realschule in Speyer,
1920 Konrektor am Realgymnasium in Augsburg,
1926 Oberstudiendirektor am Neuen Realgymnasium in München,
17.7.1930 Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Quellen und Literatur: Hofmann, Joseph Ehrenfried, Heinrich Wieleitner, in: Jahresbericht der deutschen Mathematiker-Vereinigung 42 (1933), S. 199-223, hier: S. 199, 201, 207-210, 212 f.
Wieleitner, Heinrich, in: Killy, Walther (†) / Vierhaus, Rudolf (Hg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie (DBE), Bd. 10: Thibaut - Zycha, München 1999, S. 485.
VIAF: 74627799
Empfohlene Zitierweise: Heinrich Wieleitner, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=06403. Letzter Zugriff am 26.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.