Ludwig von Wagner

Jurist

* 1846, ✝ 1931
1877 Bezirksamtmann in Speyer,
1887 Konsistorialrat,
1896 - 1915 Konsistorialdirektor in Speyer.
Quellen und Literatur: Wagner, Ludwig von, in: Huber, Ernst Rudolf / Huber, Wolfgang (Hg.), Staat und Kirche im 19. und 20. Jahrhundert. Dokumente zur Geschichte des deutschen Staatskirchenrechts, Bd. 3: Staat und Kirche von der Beilegung des Kulturkampfs bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, Berlin 1983, S. 870.
Empfohlene Zitierweise: Ludwig von Wagner, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=06379. Letzter Zugriff am 17.05.2022.
Vorkommen: 2
Tagebucheinträge (2)
Tagebucheintrag vom 12. September 1915
Nachlass Faulhaber 10000, S. 65
Treffer Personensuche:
... ) . Geheimrat Wagner , geht in Pension ...
Tagebucheintrag vom 19. September 1915
Nachlass Faulhaber 10000, S. 65
Treffer Personensuche:
... . 2) Geheimrat Wagner (nicht zu Hause). 3) Ober r...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.