Franz Seraph Ritter von Pichler

Katholischer Geistlicher der Diözese Passau

* 4. Oktober 1852, ✝ 5. Oktober 1927 (abweichend: 4. Oktober 1927)
Dr. jur. can.,
1893 Domvikar in Passau,
1893 - 1899 u. 1905 -1918 Mitglied der Kammer der Abgeordneten in Bayern für die DZP,
1893 - 1911 Mitglied des Reichstages,
1899 Domkapitular,
1910 Dompropst.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Albrecht, Dieter, Pichler, Franz Seraph von, in: Neue Deutsche Biographie 20 (2001), S. 414, in: www.deutsche-biographie.de. (abgerufen am 20.10.2015)
Pichler, Dr. Franz Seraphin Ritter von, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 22.10.2015)
Pichler, Franz Seraph, in: Haunfelder, Bernd, Reichstagsabgeordnete der Deutschen Zentrumspartei 1871 - 1933. Biographisches Handbuch und historische Photographien, Düsseldorf 1999, S. 230.
VIAF: 3667816
Empfohlene Zitierweise: Franz Seraph Ritter von Pichler, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/02391. Letzter Zugriff am 14.08.2022.