Carl-Ludwig Diego von Bergen

Diplomat

* 30. Oktober 1872, ✝ 7. Oktober 1944
2.3.1895 Dr. jur.,
25.3.1896 Eintritt in den Auswärtigen Dienst,
16.4.1920 Botschafter in Rom (Heiliger Stuhl),
1.11.1939 Eintritt in die NSDAP,
31.3.1943 Ruhestand.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Erler, Adalbert, Bergen, Carl-Ludwig Diego von, in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 78, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 21.09.2015)
Bergen, (Carl-Ludwig) Diego von, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 21.09.2015)
Bergen, Diego von, in: Biographisches Handbuch des deutschen Auswärtigen Dienstes 1871-1945, bearbeitet von Johannes Hürter / Martin Kröger / Rolf Messerschmidt / Christiane Scheidemann, Bd. 1: A-F, Paderborn u.a. 2000, S. 116 f.
VIAF: 20423867
Empfohlene Zitierweise: Carl-Ludwig Diego von Bergen, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/02005. Letzter Zugriff am 06.02.2023.