Josefine Wenzer

Zeitungshändlerin

Lebensdaten unbekannt
Inhaberin eines Zeitungsverkaufsstandes in der Münchner Hauptpost,
11.11.1938 Augenzeugin des Überfalls von SA und SS auf das Erzbischöfliche Palais in München.
Quellen und Literatur: Brief der Josefine Wenzer an Kardinal Michael von Faulhaber vom November 1938, in: Erzbischöfliches Archiv München, Nachlass Faulhaber, 8072.
Klemenz, Birgitta, Eine Augenzeugin [Josefine Wenzer] berichtet über den Angriff von SA und SS auf den Bischofshof (Erzbischöfliches Palais). November 1938, München, in: Dies., Der Sturm auf das Erzbischöfliche Palais im Anschluss an die Reichspogromnacht 1938, Nr. 90, S. 376 - 379, in: Katalog. III. Kardinal Fauhaber und das Dritte Reich bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs (1933 - 1939), S. 262 - 379, in: Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (Hg.), Kardinal Michael von Faulhaber 1869 - 1952. Eine Ausstellung des Archivs des Erzbistums München und Freising, des Bayerischen Hauptstaatsarchivs und des Stadtarchivs München zum 50. Todestag, München 2002, hier: Nr. 90 b, S. 378.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Josefine Wenzer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=01760. Letzter Zugriff am 16.05.2022.
Vorkommen: 23
Tagebucheinträge (22)
Tagebucheintrag vom 22. Januar 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 13-14
Treffer Personensuche:
... Dem 20 M. Josefine Wenzer von der Hauptpost. ...
Tagebucheintrag vom 6. Januar 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 131-132
Treffer Personensuche:
... ... kommt von Mailand . Josefine Wenzer – hatte 100 M ...
Tagebucheintrag vom 14. Januar 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 135
Treffer Personensuche:
... Möglicherweise ist Josefine Wenzer gemeint. . Er ist Sc...... Möglicherweise ist Josefine Wenzer gemeint. und ihm sel...
Tagebucheintrag vom 15. April 1934
Nachlass Faulhaber 10015, S. 172
Treffer Personensuche:
... Frau , Fräulein Wenzer eingeladen. machte in der Messe ...
Tagebucheintrag vom 16. Dezember 1934
Nachlass Faulhaber 10016, S. 19
Treffer Personensuche:
... ausgefallen. Heute Eintopf. 9.30 Uhr Josefine Wenzer - spricht sehr pessimistisch u...
Tagebucheintrag vom 14. April 1935
Nachlass Faulhaber 10016, S. 72
Treffer Personensuche:
...lassen. 3) Unterschrift in sein Buch - Ja. Josefine Wenzer - bringt Zeitungen, erhält ...
Tagebucheintrag vom 1. September 1935
Nachlass Faulhaber 10016, S. 114
Treffer Personensuche:
...n. 200 M. Mann für ? Josephine Wenzer : Erzählt sehr lebhaft. Den katholischen ...
Tagebucheintrag vom 15. März 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 19
Treffer Personensuche:
...inischen Bischöfe eingeladen - einige entschuldigt. Josefine Wenzer - Dank für Gratulati...
Tagebucheintrag vom 22. November 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 104
Treffer Personensuche:
...ilige Messe im Dom. Josefine Wenzer : Erzählt von der Ro...
Tagebucheintrag vom 14. März 1937
Nachlass Faulhaber 10017, S. 146-147
Treffer Personensuche:
... , wenn noch mehr ins Ausland kommen soll. Wenzer Josefine und ihre Nichte ...
Tagebucheintrag vom 25. Juli 1937
Nachlass Faulhaber 10017, S. 193
Treffer Personensuche:
...nntag in der Hauskapelle in Ruhe. Josefine Wenzer : Traurig , weil auf ...
Tagebucheintrag vom 10. Oktober 1937
Nachlass Faulhaber 10018, S. 20
Treffer Personensuche:
... und . Bleiben zum Frühstück. Josefine Wenzer : Es war zum 1. Oktober ...
Tagebucheintrag vom 9. Januar 1938
Nachlass Faulhaber 10018, S. 59
Treffer Personensuche:
... Dom. Tauwetter , aber glatt . Wenzer : gezankt, weil Weihnachtsgabe ...
Tagebucheintrag vom 20. März 1938
Nachlass Faulhaber 10018, S. 82
Treffer Personensuche:
... Eine sehr große Zahl von Kommunikanten. Wenzer : Immer noch unsicher , wann ...
Tagebucheintrag vom 16. November 1938
Nachlass Faulhaber 10018, S. 135
Treffer Personensuche:
... zu Tisch. Viel über . 16.00 Uhr Josefine , die beim Sturm auf das Haus dabei war und an der...
Tagebucheintrag vom 22. Januar 1939
Nachlass Faulhaber 10018, S. 153
Treffer Personensuche:
...r bis 19.00 Uhr im Georgianum. Josefine Wenzer : Es droht ihr wieder , den Stand z...
Tagebucheintrag vom 30. April 1939
Nachlass Faulhaber 10018, S. 172,173
Treffer Personensuche:
...rm , und Angehörige. Asthma wieder danach. Josefine war im Vortrag von Dr. ...
Tagebucheintrag vom 5. November 1939
Nachlass Faulhaber 10019, S. 4
Treffer Personensuche:
... , ist auswärts. Josefine hat großes Vertrauen nach den Re...
Tagebucheintrag vom 3. November 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 76
Treffer Personensuche:
... Zufall und zuvor Aussprache freilich. Josefine : Nicht mehr ganz so zuversic...
Tagebucheintrag vom 6. November 1940
Nachlass Faulhaber 10019, S. 77,78
Treffer Personensuche:
... , weil Papiermangel. Ich schicke ihn zu Wenzer. : Über A...
Tagebucheintrag vom 30. November 1941
Nachlass Faulhaber 10020, S. 82
Treffer Personensuche:
...amt. Hinüber stockfinster, rückwärts etwas heller. Wenzer - erzählt, daß jetzt viele Soldaten nach dem ...
Tagebucheintrag vom 26. April 1942
Nachlass Faulhaber 10021, S. 45
Treffer Personensuche:
...er Hauskapelle gefirmt haben. Ich schreibe an den . Wenzer : Kommt von der Feier des Si...
Beiblätter (1)
Sturm auf den Bischofshof
Persönliche Reflexion, 11./15. November 1938
Treffer Personensuche:
...e Ansprache von . 16.00 Uhr. Josefine war in der Versammlung Hofbräuhaus. ...... Karren berannt, Josefine spricht von Krafträdern. von der...... , läßt den Kopf hängen. Wenzer verwundet, Blutfleck an der rechten Wange. Sie sta...
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.