Joseph Himmelreich (Tarnname Höllenreich)

Journalist

* 11. April 1905, ✝ [unbekannt]
Dr.,
1932 Schriftleiter der Freisinger Nachrichten,
1934 Schriftleiter des katholischen Pressvereins München,
1933 - 1945 Mitglied der NSDAP, Mitglied im Reichsverband der Deutschen Presse, der Reichskulturkammer und der Deutschen Arbeitsfront (DAF),
1936 - 1945 Mitglied im Reichskolonialbund,
1937 - 1945 Mitglied des Nationalsozialistischen Kraftfahrkorps (NSKK), Mitglied der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt (NSV),
Obersturmführer ehrenhalber,
1938 Pressereferent beim Reichsstatthalter,
1945 Pressereferent und kaufmännischer Angestellter bei der Panoramagesellschaft in Altötting.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Himmelreich, Joseph, in: Zuber, Brigitte, Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Deutscher (AKD) in München und Kardinal Faulhaber, in: theologie.geschichte, Bd. 9 (2014), Anm. 27, in: universaar.uni-saarland.de (abgerufen am 09.09.2015)
Faulhaber an Sebastian und Bornewasser, 7.11.1934, in: Volk, Ludwig (Bearb.), Akten Kardinal Michael von Faulhabers 1917 - 1945. Bd. 1: 1917 - 1934, Mainz 1975, Nr. 443, S. 901 f., hier: S. 901.
Empfohlene Zitierweise: Joseph Himmelreich, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/01601. Letzter Zugriff am 12.08.2022.