Fritz Schäffer

Politiker

* 12. Mai 1888, ✝ 29. März 1967
Rechtsanwalt,
1919 Mitglied der Einwohnerwehren von Georg Escherich,
1920 - 1933 Mitglied des Bayerischen Landtages für die BVP,
Mai 1929 Parteivorsitzender,
28.5. - 28.9.1945 Bayerischer Ministerpräsident,
1949 - 1961 Mitglied des Bundestages für die CSU,
1949 - 1957 Bundesfinanzminister,
1957 - 1961 Bundesjustizminister.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Menges, Franz, Schäffer, Fritz, in: Neue Deutsche Biographie 22 (2005), S. 516 - 518, in: www.deutsche-biographie.de (abgerufen am 18.08.2015)
Schäffer, Dr. Fritz, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 10.11.2015)
Schäffer, Fritz, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (abgerufen am 10.11.2015)
Lilla, Joachim, Schäffer, Friedrich (Fritz), in: Ders., Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, in: verwaltungshandbuch.bayerische-landesbibliothek-online.de (abgerufen am 18.08.2015)
Gelberg, Karl-Ulrich, Schäffer, Fritz, in: BBKL, Bd. 8: Rembrandt - Scharbel (Charbel), Herzberg 1994, Sp. 1548-1559, in: www.bbkl.de (abgerufen am 10.11.2015)
Selig, Wolfram, Schäffer, Fritz, in: Benz, Wolfgang / Graml, Hermann (Hg.), Biographisches Lexikon zur Weimarer Republik, München 1988, S. 284 f.
Schäffer, Fritz, in: Körner, Hans-Michael (Hg.) unter Mitarbeit von Bruno Jahn, Große Bayerische Biographische Enzyklopädie, Bd. 3: P - Z, München 2005, S. 1695.
VIAF: 5045263
Empfohlene Zitierweise: Fritz Schäffer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/01531. Letzter Zugriff am 29.09.2022.
Vorkommen: 31
Tagebucheinträge (27)
Tagebucheintrag vom 21. Februar 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 22
Treffer Personensuche:
...aufgestellt worden, dann aber von Schäffer plötzlich eingesetzt. Wo ...... plötzlich eingesetzt. Wo Schäffer als Katholik ganz fest sei und nicht die ...
Tagebucheintrag vom 5. April 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 33-34
Treffer Personensuche:
... 1) Ob im Stadtrat bleiben? Schäffer will es von der kirchlichen Ents...
Tagebucheintrag vom 9. April 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 36
Treffer Personensuche:
...emeinen. Staatsrat Schäffer : Ob unter die Abgeordnet...
Tagebucheintrag vom 11. April 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 37-38
Treffer Personensuche:
... Schäffler Möglicherweise ist hier Fritz Schäffer gemeint. waren bei mir. Wird ein großer ...
Tagebucheintrag vom 6. Mai 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 47
Treffer Personensuche:
...halblaut gegrüßt. Minister mit Schäffer wegen Leohaus – sei ...
Tagebucheintrag vom 27. Mai 1933
Nachlass Faulhaber 10015, S. 56-57
Treffer Personensuche:
...wir Satzung. und Schäffer : Wegen des Verb...... auf der Zugspitze verboten hätte. Schäffer klagt besonders, daß in der Cong...
Tagebucheintrag vom 19. April 1939
Nachlass Faulhaber 10018, S. 169
Treffer Personensuche:
... der Steuersache, zu der ich mich erklären soll, mit Schäffer sprechen. Kommt abends wieder. : Sehr la...
Tagebucheintrag vom 29. Mai 1939
Nachlass Faulhaber 10018, S. 176,177
Treffer Personensuche:
... wegen der Sache auf der Vereinsbank im Auftrag von Schäffer . war in der Firmung, viel in ärztlicher...
Tagebucheintrag vom 29. Mai 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 73-74
Treffer Personensuche:
...hr Ministerpräsident Dr . Schäffer : Gegen die vielen Verhaftungen. Auch unt...
Tagebucheintrag vom 31. Mai 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 75
Treffer Personensuche:
... sein, in der Dreifaltigkeitskirche der neue Ministerpräsident , der neue , alles sehr eng. ...
Tagebucheintrag vom 6. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 78-79
Treffer Personensuche:
... christlicher Aufbau. Ich möge Ministerpräsident veranlassen, er soll ihn einladen zu ihm zu kommen...... Reichsministerium. Wiederholt, auch Ministerpräsident , jetzt 70 Jahre. Zuerst die ...... mehr als um eine Braut. War zwei Mal hier bei Schäffer (spricht nichts von Bayern und ni...
Tagebucheintrag vom 8. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 81
Treffer Personensuche:
...r später. Bei und Schäffer bekannt. Erhält Lichtbild . -...
Tagebucheintrag vom 9. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 82
Treffer Personensuche:
...rs Gnaden Landrat von Sonthofen, soll auf Wunsch von Ministerpräsident die amerikanisch-französische Zwistigkei...
Tagebucheintrag vom 15. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 85-86
Treffer Personensuche:
...ich Bürgermeister angesprochen als Schäffer , heute habe ich ...
Tagebucheintrag vom 16. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 87
Treffer Personensuche:
...t oder der bayerische Ministerpräsident Fritz Schäffer gemeint sein. eine Empfehlung. ...
Tagebucheintrag vom 18. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 88-89
Treffer Personensuche:
...hen Häuser - zuerst Rücksprache mit Schäffer. Baronin Gutt...
Tagebucheintrag vom 23. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 92-93
Treffer Personensuche:
...Polen - vielleicht nur Sammelpunkt. Ministerpräsident wird sich über erkundigen. ...
Tagebucheintrag vom 28. Juni 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 93
Treffer Personensuche:
... Würzburg, fährt mit, der zum Ministerpräsidenten geladen worden . Fast all...
Tagebucheintrag vom 13. August 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 124
Treffer Personensuche:
... schule. begleitet sie zum Ministerpräsidenten . und Frau , ...
Tagebucheintrag vom 29. August 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 129,130
Treffer Personensuche:
... , hat sich im Voraus auf die Seite von Schäffer gestellt, Freitag will die Entsche...
Tagebucheintrag vom 5. September 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 131
Treffer Personensuche:
...er auch hier einige gleich am Tisch . Schäffer - 17.00 Uhr angesagt,...
Tagebucheintrag vom 11. September 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 134
Treffer Personensuche:
...s soweit“, er kommt von Ministerpräsident Schäffer , er ist entlassen, soll später al...
Tagebucheintrag vom 12. September 1945
Nachlass Faulhaber 09265, S. 134
Treffer Personensuche:
... am folgenden Tag auch Schäffer . Bis 21.00 Uhr - dann n...
Tagebucheintrag vom 2. Oktober 1945
Nachlass Faulhaber 10023, S. 5-6
Treffer Personensuche:
...) Sein politisches Auftreten? Nicht gegen Schäffer. : – N...
Tagebucheintrag vom 25. März 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 73
Treffer Personensuche:
...rt, er hat von einem Aufstand gegen Schäffer gesprochen, nicht mehr vorzulassen. ...
Tagebucheintrag vom 19. Mai 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 125
Treffer Personensuche:
...nister rat wegen Schäffer – Will nur einen Journ. Ja. ...
Tagebucheintrag vom 6. November 1947
Nachlass Faulhaber 10026, S. 131
Treffer Personensuche:
...chäffer Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um Fritz Schäffer handelt. , dem neuen Vorsitzenden: Über Areopag - nach...
Beiblätter (4)
Adam Stegerwald
Gesprächsprotokoll, 30. August/11. November 1945
Treffer Personensuche:
... vollendet. Er: Zurzeit ist Schäffer wieder gesichert. In der Aussprache gegen Abend er...... später, 5. September 1945 . Ministerpräsident . Zuerst das Werden der Lage, wo...... nichts bekannt. dazu. Bei Ministerpräsident , aber ohne klare Aussprache. Der vermutet ......cht gefallen . - Das nächste Mal . Schäffer macht zuletzt lange Pausen: Entweder stehe ich am S...
Joseph von Soden-Fraunhofen
Gesprächsprotokoll, 20. Februar und 8. März 1933
Treffer Personensuche:
...rsichert, in 24 Stunden haben wir 20000 Bauern hier. Schäffer hat , und das war klug , ......Wahl war tatsächlich geplant: und Schäffer brachten im Ministerrat die Sache zur Sprache ...
Ludwig Siebert
Gesprächsprotokoll, 24. April 1933
Treffer Personensuche:
...sonst keinem. Mit Schäffer sich aussprechen, von dem er Bundesbruder ...
Verhaftungen und antikirchliche Maßnahmen
Nachrichtenexzerpte, 30. Juni und 1. Juli 1933
Treffer Personensuche:
... Kitzingen hier für Staatsrat Schäffer . Frau , geborene Ge...