Giovanni Panico

Katholischer Geistlicher der Diözese Rom

* 12. April 1895, ✝ 7. Juli 1962
14.3.1919 Priesterweihe,
1932 Sekretär an der Apostolischen Nuntiatur in München,
1934 Päpstlicher Delegat für das Saargebiet,
17.10.1935 Titular-Erzbischof von Iustiniana Prima,
17.10.1935 Apostolischer Delegat in Australien,
8.12.1935 Bischofsweihe, Titular-Erzbischof von Iustiniana Prima,
28.9.1948 Apostolischer Nuntius in Peru,
14.11.1953 Apostolischer Delegat in Canada,
24.1.1959 Apostolischer Nuntius in Portugal,
19.3.1962 Kardinal.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur:
Panico, Giovanni, in: The Hierachy of the Catholic Church. Current and historical information about its bishops and dioceses, in: www.catholic-hierarchy.org (abgerufen am 01.09.2014)
Aufzeichnungen Faulhabers über eine Unterredung mit Berning, 5.9.1934, in: Volk, Ludwig (Bearb.), Akten Kardinal Michael von Faulhabers 1917 - 1945, Bd. 1: 1917 - 1934, Mainz 1975, Nr. 441, S. 897 - 900, hier: S. 898, Anm. 7.
VIAF: 1740473
Empfohlene Zitierweise: Giovanni Panico, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/01328. Letzter Zugriff am 12.08.2022.