Carl Rieger

Katholischer Geistlicher der Diözese Rom

* 21. Januar 1880, ✝ [unbekannt]
Dr. phil., lic. theol. et jur. can.,
10.8.1903 Priesterweihe,
1908 Mitglied der christkatholischen Kirche,
Oktober 1910 - April 1915 Pfarrhelfer in Rheinfelden in der Schweiz,
April 1915 - August 1917 Heeresdienst,
Oktober 1917 - August 1918 Pfarrverweser in Passau,
Oktober 1918 Rückkehr zur römisch-katholischen Kirche,
1934 Benefiziumsverweser in Egling.
Quellen und Literatur:
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1934 (Stand vom 15. Januar 1934), München o.J. [1934], S. 92.
Auskunft: Alt-Katholisches Pfarramt München.
Wir danken Herrn Siegfried Thuringer vom Alt-Katholischen Pfarramt München für die freundliche Mitteilung vom 22.5.2014.
Empfohlene Zitierweise: Carl Rieger, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/00686. Letzter Zugriff am 24.06.2024.