Tagebucheintrag vom 27. Juni 1946Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10024, Seite 161

Text+KommentierungNur Text
27.6: Gleich nach der Firmung Ministerialdirektor Süß. Hochschulfrage – siehe besonderes.

Oberbürgermeister [      ], Jurist, sympathische Erscheinung.

Zwei Dienerinnen von Heilig Geist, aus Ratibor, Missionsschwester und die Steyler, Mutterhaus Steyl – waren hier im Lazarett. Ob jetzt Hauswirtschaft der Palottiner – Nein, aber Aushilfe in einem Krankenhaus bis der Weg nach Steyl frei wird.

Professor Wühr mit zwei von seiner Spielschar, die hier zwei Mal gespielt und für den Dom – 4500 M. geben.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.