Tagebucheintrag vom 20. Mai 1940Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10019, Seite 46,47

Text+KommentierungNur Text
Montag, 20.5. Senger-Frau - nach dem schweren Erleben ein Wort sprechen. Die religiöse Auffassung des Lebens. Die Treue der Kinder. Auch vor dem Studium nicht zurückhalten. Weil der Bruder nicht Pfarrer, sondern im Kloster. Also auch dort keine Hilfe und das Schulgeld allein so hoch. 14 - 16 M. im Monat - in Stille 500.

➥ Seite 47

Baronin Steinling - jetzt wieder in Landshut beim Vater. Immer krank. Der Sinn des Leidens in vier Punkten. Cento.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.