Tagebucheintrag vom 10. Dezember 1917Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10001, Seite 73

Text+KommentierungNur Text
10. Dezember. 7.00 Uhr in der heiligen Messe Baronin Apor und dann zum Frühstück und bis 10.00 Uhr.

10.00 Uhr Haarschneider im Arbeitszimmer „wie früher schon oft“, M. 2.50.

10.30 Uhr Abt von Ettal: Dankt für Hausvaterstelle für Frauenchiemsee; spricht von der liturgischen Bewegung; ob Frauenchiemsee vota sollicitare?

17.00 Uhr Prinzeß Hildegard mit Fräulein von Zwehl, Baronin Apor zum Thee.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.