Tagebucheintrag vom 8. November 1917Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10001, Seite 61

8. Nov. 1917.

Frl Hamel - Hildeg.verein. Trete als Mitglied bei, Beitrag (noch unbestimmt) wird jedesmal erhoben.

Exz. v. Knilling 1) Über den neuen Canonicus: Gegen Walterb einmal eine Anklage von P. /
Sedler,
er will aber vorher mit ihm reden. Über Widman lacht man nur. Es könnte aber dem Erzbischof aufgeladen werden wenn jetzt wieder /
ein Nichtbajuware. Fischer wurde das letzte Mal von Geßl bevorzugt nur weil man glaubte der Dompfarrer würde niederlegen. /
Also wohl Rosenh. 2) Über meine Frontreise 3) Über die Anforderungen zum Lehrergesetz.

1 ¼ - ½ 4 eingeladen bei Graf Moy s. Zettel.

8 - 9 im Vortrag von P. Lippert über Sünde im Edenhotel habe neben Prinzessin Helmtrud.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.