Tagebucheintrag vom 31. Oktober 1917Parallelansicht ⇨
Nachlass Faulhaber 10001, Seite 59

Text+KommentierungNur Text
31. Oktober 1917. Abends 9.00 Uhr, Reichsfreiherr Kerckering zur Borg, M.d.R., wegen der Linksbewegung des Zentrums. Ob Hertling es nicht heilen könne. Der Nuntius habe die Gründe verlangt, warum eine Minderheit dem Mehrheitsbeschluss vom 15. Juli nicht beitrete und deshalb ist er hier, Vortrag zu halten. Übergibt mir eine Schrift darüber. Respondeo: Ich stehe der Politik fern, wir marschieren solange nach links, bis wir links stehen. Er meint, eine Teilung der beiden Flügel wäre zur Klärung sogar gut.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.