Karl Sebastian Regli

Diplomat

* 18. Februar 1893, ✝ 26. Oktober 1971
Dr. jur. et phil.,
15.4.1929 Eintritt ins Eidgenössische Politische Departement,
1.4.1930 Sekretär im Schweizerischen Konsulat in Leipzig,
20.10.1930 Sekretär im Schweizerisches Konsulat in Danzig,
1.1.1935 Kanzleisekretär des Schweizerischen Konsulats in Danzig,
1.1.1938 Vizekonsul in Danzig,
1.7.1939 Vizekonsul in Mannheim,
15.8.1943 Vizekonsul in Baden-Baden,
1.1.1945 Konsul in Baden-Baden,
1.3.1946 Konsul in München,
1.6.1946 Konsul des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten,
14.4.1947 Konsul in München,
1.1.1957 Generalkonsul in München,
1.1.1959 - 30.9.1959 Mitarbeiter im Schweizerischen Generalkonsulat in München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Regli, Karl Sebastian, in: Diplomatische Dokumente der Schweiz 1848-1975, in: dodis.ch (abgerufen am 19.10.2020)
Regli, Karl Sebastian, in: Schweizer Biographisches Archiv (SBA), Bd. 5, Zürich 1955, in: World Biographical Information System Online, Document ID: D612-185-7, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 19.10.2020)
Regli, Carl Sebastian, in: Biographisches Lexikon verstorbener Schweizer, Bd. 7, Basel 1975, in: World Biographical Information System Online, Document ID: D612-185-7, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 19.10.2020)
VIAF: 311440994
Empfohlene Zitierweise: Karl Sebastian Regli, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/26145. Letzter Zugriff am 19.04.2024.