Karl August Wünsche

Lehrer

* 22. Juli 1839, ✝ 15. November 1913
Dr. theol. et phil.
1864 Lehrer an der ersten Bürgerschule in Leipzig,
1866 Lehrer an der Realschule in Leipzig,
1869 - 1.10.1905 zweiter Oberlehrer an der Städtischen Höheren Töchterschule zu Dresden.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Singer, Isidor / Jacobs, Joseph, Wünsche August, in: Jewish Encyclopedia, in: www.jewishencyclopedia.com (abgerufen am 14.08.2020)
Wünsche, August, in: Haan, Wilhelm (Hg.), Sächsisches Schriftsteller-Lexicon. Alphabetisch geordnete Zusammenstellung der im Königreich Sachsen gegenwärtig lebenden Gelehrten, Schriftsteller und Künstler nebst kurzen biographischen Notizen und Nachweisen ihrer im Druck erschienenen Schriften, Leipzig 1875, S. 377, in: Sächsische Landesbibliothek — Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), in: digital.slub-dresden.de (abgerufen am 14.08.2020)
Degener, Herrmann A. L., Wer ist's? Unsere Zeitgenossen. Zeitgenossenlexikon enthaltend Biographien nebst Bibliographien. Angaben über Herkunft, Familie, Lebenslauf, Werke, Lieblingsbeschäftigungen, Parteiangehörigkeit, Mitgliedschaft bei Gesellschaften, Adresse. Andere Mitteilungen von allgemeinem Interesse, 4. Ausgabe, vollkommen neu bearbeitet und wesentlich erweitert, Leipzig 1909, in: World Biographical Information System Online, Document ID: D868-056-5, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 14.08.2020)
VIAF: 139161
Empfohlene Zitierweise: Karl August Wünsche, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/24958. Letzter Zugriff am 13.08.2022.