Werner Curt Ferdinand Wachsmuth

Arzt

* 29. März 1900, ✝ 7. Juni 1990
1923 Dr. med.,
1935 Chefarzt der Chirurgischen Abteilung des Standortlazaretts München,
1936 außerplanmäßiger Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
1942 Chef des chirurgischen Sonderlazaretts des Oberkommandos des Heeres in Brüssel,
4.9.1944 in britischer Gefangenschaft,
26.4.1946 Haftentlassung,
15.8.1946 - 1969 ordentlicher Professor für Chirurgie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sowie Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik und des Staatlichen Leopold-Krankenhauses Würzburg.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Wachsmuth, Werner, in: Munzinger Online. Personen. Internationales Biographisches Archiv, in: www.munzinger.de (abgerufen am 17.11.2020)
Wachsmuth, Werner, in: Killy, Walther (†) / Vierhaus, Rudolf (Hg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie (DBE), Bd. 10: Thibaut - Zycha, München 1999, S. 267.
VIAF: 109370745
Empfohlene Zitierweise: Werner Curt Ferdinand Wachsmuth, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/24788. Letzter Zugriff am 11.08.2022.