Georg Magnus

Arzt

* 28. Juli 1883, ✝ 22. Dezember 1942
11.1.1908 Dr. med.,
28.7.1913 Venia Legendi im Fach Chirurgie an der Philipps-Universität Marburg,
1.2.1920 außerordentlicher Professor an der Universität Jena,
1933 ordentlichen Professor für Chirurgie an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin,
1935 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie,
1936 ordentlichen Professor für Chirurgie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie beratender Chirurg der Wehrmacht,
1937 - 1941 Mitglied des Senats der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Magnus, Richard Hugo Georg, in: Professorenkatalog der Philipps-Universität Marburg, in: www.uni-marburg.de (abgerufen am 09.03.2020)
VIAF: 62306017
Empfohlene Zitierweise: Georg Magnus, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=24744. Letzter Zugriff am 27.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.