Alfons Maria de Liguori

Heiliger, Kirchenlehrer

* 27. September 1696, ✝ 1. August 1787
21.12.1726 Priesterweihe,
1731 Gründer des Ordens der Redemptoristinnen,
1732 Gründer des Ordens der Redepmtoristen,
1762 - 1775 Bischof von Sant'Agata dei Goti,
1816 Seligsprechung,
1839 Heiligsprechung,
1871 Erhebung zum Kirchenlehrer.
Patrozinium (bis zur Kalenderreform von 1969): 2. August.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Kienzler, Klaus, Liguori, Alfons Maria di, in: BBKL, Sp. 57-61, in: BBKL, Bd. 5: Leyen, Nikolaus - Mönch, Antonius, Herzberg 1993, in: www.bbkl.de (abgerufen am 22.07.2020)
Häring, Bernhard, Alfons Maria de Liguori, in: LThK, Bd. 1: A - Barcelona, Freiburg im Breisgau 2006 (Sonderausgabe), Sp. 387-389.
VIAF: 22311625
Empfohlene Zitierweise: Alfons Maria de Liguori, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/24518. Letzter Zugriff am 30.01.2023.