Romuald Bauerreiß (bürgerlich: Johann Baptist Bauerreiß)

Katholischer Geistlicher des Benediktinerordens

* 6. November 1893, ✝ 22. Juni 1971
Dr. theol.,
Eintritt in die Benediktinerabtei Sankt Bonifaz,
7.3.1921 Profess,
1.5.1921 Priesterweihe,
1923 - 1926 Stiftsbibliothekar,
1926 - 1966 Redakteur der „Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens“,
1937 - 1971 Stiftsbibliothekar,
1957 - 1962 Subprior der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz,
4.11.1961 Geistlicher Rat,
1967 - 1971 Subprior der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Bauerreiß, P. Romuald, in: Bibliographie der deutschsprachigen Benediktiner 1880-1980, Bd. 1, St. Ottilien 1985, in: World Biographical Information System Online, Document ID: KR007-673-8, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 06.10.2020)
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1950 (Stand vom 1. Januar 1950), München o.J. [1950], S.121.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1969 (Stand vom 1. März 1969), München o.J. [1969], S. 40, 235.
VIAF: 189169817
Empfohlene Zitierweise: Romuald Bauerreiß, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/24498. Letzter Zugriff am 30.09.2022.