Alfons Maria Zimmermann (bürgerlich: Johann Michael Zimmermann)

Katholischer Geistlicher des Benediktinerordens

* 23. Juni 1891, ✝ 18. März 1962
1911 Eintritt in die Beneditinerabtei Metten,
14.10.1912 Profess,
21.10.1915 Priesterweihe,
1920 - 1928 Lehrer am Gymnasium der Abtei Metten,
1921 - 1927 Erzieher im Seminar der Abtei Metten,
1929 - 1933 Freistellung zur Erarbeitung des Calendarium Benedictinum,
1933 - 1939 Rektor des Gymnasiums des Spätberufenenseminars in München-Fürstenried,
1949 - 1958 Rektor des Gymnasiums des Spätberufenenseminars in München-Fürstenried,
1959 Lehrer in Metten.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Haering, Stephan, Zimmermann, Alfons Maria, in: BBKL, Bd. 15: Ergänzungen 2, Herzberg 1999, Sp. 1591-1593, in: www.bbkl.de (abgerufen am 15.07.2019)
VIAF: 65132200
Empfohlene Zitierweise: Alfons Maria Zimmermann, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/23583. Letzter Zugriff am 06.12.2022.