Josef Altinger

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 13. März 1880, ✝ 11. Juli 1948
29.6.1904 Priesterweihe,
1.8.1904 Koadjutor in Partenkirchen,
6.2.1905 Koadjutor in Rieden,
10.7.1905 Koadjutor in Haag,
8.8.1907 Kaplan in Pasing,
25.7.1913 Prediger bei Sankt Martin in Landshut,
17.12.1929 Stadtpfarrer in Mühldorf.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1939 (Stand vom 1. Februar 1939), München o.J. [1939], S. 37, 229.
Kronberger, Franz Xaver, Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1945 - 1995, München 1997, S. 191.
Empfohlene Zitierweise: Josef Altinger, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=23206. Letzter Zugriff am 29.06.2022.
Vorkommen: 2
Tagebucheinträge (2)
Tagebucheintrag vom 23. März 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 23,24
Treffer Personensuche:
...n Kirchbauplatz zum Verbriefen, der Pfarrer gab keine Antwort, jetzt Nachricht , ....... Also nicht hinausfahren , sondern Pfarrer und zwei Mitglieder der Kirchenverwaltung kommen lassen. De...
Tagebucheintrag vom 26. März 1936
Nachlass Faulhaber 10017, S. 25
Treffer Personensuche:
...au in Mühldorf kommt es in Ordnung, Pfarrer war hier. Montag ...