Ferdinand May

Arzt

* 12. Januar 1898, ✝ 1978
Dr. med.,
Arzt am Chirurgischen Krankenhaus München-Schwabing,
1931 Facharzt für Urologie in München,
1938 Chefarzt des Urologischen Krankenhauses München,
1949 Erster Vorsitzender der deutschen Gesellschaft für Urologie,
1950 Privatdozent für Urologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Quellen und Literatur: May, Ferdinand, in: Klimesch, Karl Ritter von (Hg.), Köpfe der Politik, Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft, Bd. 2: L-Z, Augsburg 1953, World Biographical Information System Online, Document ID: D544-459-9, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 23.11.2018)
May, Ferdinand, in: Habel, Walter (Begr.), Wer ist wer? Das deutsche Who's who, Berlin 1955, in: World Biographical Information System Online, Document ID: D544-459-9, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 23.11.2018)
VIAF: 59846542
Empfohlene Zitierweise: Ferdinand May, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=23107. Letzter Zugriff am 26.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.