Erich Goldammer

Katholischer Geistlicher der Diözese Leitmeritz

* 20. Juni 1909, ✝ 5. Januar 1974
29.6.1933 Priesterweihe,
1.9.1933 Kaplan in Gartitz,
1940 Administrator in Gartitz,
14.9.1941 Pfarrer in Gartitz,
Juni 1946 Vertreibung nach Bayern,
Flüchtlingsseelsorger für die Lager in Karlsfeld,
1947 Flüchtlingsseelsorger in der Erzdiözese München und Freising,
Geistlicher Rat.
Quellen und Literatur: Thiele, Gerd, geistlicher Rat Pfarrer Erich Goldammer ist tot, in: Aussiger Bote 26 (1974), H. 1, S. 53 f.
Empfohlene Zitierweise: Erich Goldammer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12893. Letzter Zugriff am 09.12.2022.