Giuseppe M. Zaccaria (bürgerlich: Guiseppe Potito)

Katholischer Geistlicher des Franziskaner-Minoritenordens

* 24. März 1912, ✝ 25. August 1974
15.08.1933 Ewige Profess,
Generalarchivar des Franziskaner-Minoritenordens.
Quellen und Literatur: Aufzeichnung Faulhabers, 30.11.1946, in: Hürten, Heinz (Bearb.), Akten Kardinal Michael von Faulhabers. Bd. III: 1945-1952, Paderborn u.a. 2002, Dok. 130, S. 238-242, hier: S. 242, Anm. 14.
Auskunft: Bibliothek der deutschen Franziskaner-Minoriten.
Wir danken Bruder Andreas Fieback, Bibliothekar der deutschen Franziskaner-Minoriten, für die freundliche Mitteilung vom 21.11.2018.
VIAF: 113229435
Empfohlene Zitierweise: Giuseppe M. Zaccaria, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12313. Letzter Zugriff am 06.12.2022.