Hans Lamm

Verbandsfunktionär, Publizist

* 8. Juni 1913, ✝ 23. April 1985
Ab 1928 freier Journalist,
1932/33 Studium in München,
ehrenamtlicher Sozialarbeiter in der jüdischen Gemeinde München,
1938 Emigration in die USA,
1938 - 1939 Mitarbeiter in einem jüdischen Kinderheim in Kansas City,
Studium an der University of Kansas,
1940 - 1942 Studium am der Washington University in St. Louis,
1941 Mitarbeiter beim American Emergency Committee for Zionist Affairs in New York und bei der American Jewish Historical Society,
1942 Forschungsdirektor des Jewish Welfare Fund und des Jewish Community Council Kansas City,
1943 Assistant Director des American Zionist Emergency Council,
1945 Vertreter der American Jewish Conference in Deutschland,
1946 Dolmetscher am internationalen Militärgerichtshof in Nürnberg,
1949 - 1952 Übersetzer bei der High Commission for Occupied Germany in Nürnberg,
1951 Dr. phil.,
1953 Forschungsdirektor des Wohlfahrtsausschußes des Gemeindefonds in Scranton in Pennsylvania,
1954 Mitarbeiter im Büro für geschichtliche Information der American Jewish Historical Society,
1955 - 1961 Kulturdezernent des Zentralrats der Juden in Deutschland,
1957 Gründer und literarischer Direktor des Ner-Tamid-Verlags in München und Frankfurt am Main,
1961 Abteilungsleiter an der Münchner Volkshochschule,
ehrenamtlicher Präsident der jüdischen Gemeinde München.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Franke, Jutta, Lamm, Hans, in: Bosl, Karl (Hg.), Bosls bayerische Biographie. Ergänzungsband: 1000 Persönlichkeiten aus 15 Jahrhunderten, Regensburg 1988, S. 97, in: Bayerische Landesbibliothek Online, in: Universitätsbibliothek Regensburg, in: bosl.uni-regensburg.de (abgerufen am 28.09.2018)
Lamm, Hans, in: Institut für Zeitgeschichte München / Research Foundation for Jewish Immigration, Inc., New York (Hg.) unter der Gesamtleitung von Werner Röder und Herbert A. Strauss, Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, Bd. 1: Politik, Wirtschaft, Öffentliches Leben, München 1980, S. 410.
VIAF: 19671710
Empfohlene Zitierweise: Hans Lamm, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12245. Letzter Zugriff am 01.12.2022.