Karl Staudter

Lebensdaten unbekannt
Mai 1945 Sicherheitsbeauftragter für Kolbermoor,
13.6.1945 Ernennung zum kommissarischen Bürgermeister von Kolbermoor von der amerikanischen Militärregierung.
Quellen und Literatur: Diem, Veronika, Fremdarbeit in Oberbayern. Studien zur Geschichte der Zwangsarbeit am Beispiel Rosenheim und Kolbermoor 1939 bis 1945, Kolbermoor 2005, S. 162, 164.
Diese Biographie befindet sich noch in Bearbeitung.
Empfohlene Zitierweise: Karl Staudter, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12243. Letzter Zugriff am 02.10.2022.