Rudolf Fischer

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 24. November 1891, ✝ 2. Juli 1951
29.6.1920 Priesterweihe,
7.7.1920 Aushilfspriester in Petershausen,
29.9.1920 Koadjutor in Haag,
5.4.1921 Kaplan bei Sankt Paul in München,
1.11.1927 Anstaltspfarrer im Krankenhaus links der Isar in München,
1.4.1939 Pfarrer im Krankenhaus München-Schwabing.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1950 (Stand vom 1. Januar 1950), München o.J. [1950], S. 67, 243.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1953 (Stand vom 1. August 1953), München o.J. [1953], S. 336.
Empfohlene Zitierweise: Rudolf Fischer, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12238. Letzter Zugriff am 09.12.2022.
Vorkommen: 3
Tagebucheinträge (3)
Tagebucheintrag vom 11. Januar 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 17
Treffer Personensuche:
... Bringt Blumen, erhält ein kleines Kreuz. Dr. Rudolf Fischer, Kurat im Krankenhaus ...
Tagebucheintrag vom 20. Januar 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 27,29
Treffer Personensuche:
... auch des Captain . Pfarrer Rudolf Fischer hatte alles schön vorbereitet. ...
Tagebucheintrag vom 2. Mai 1946
Nachlass Faulhaber 10024, S. 111,113
Treffer Personensuche:
...ff sein. Die Häuser ringsum beschlagnahmt, Pfarrer Fischer auch ausquartiert, muß die Möbel zurücklassen, ...