Michael Wittmann

Katholischer Geistlicher der Diözese Eichstätt

* 13. Juni 1870, ✝ 30. September 1948
1895 Priesterweihe,
1899 Dr. phil.,
1901 - 1941 Professor für Praktische Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Eichstätt,
1924 Geistlicher Rat,
1931 Päpstlicher Hausprälat.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Wittmann, Michael, in: Handbuch der deutschen Wissenschaft, Bd. 2: Biographisches Verzeichnis, Berlin 1949, in: World Biographical Information System Online, Document ID: KR016-254-5, in: wbis.degruyter.com (abgerufen am 12.09.2018)
o.V., 160 Jahre Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Geschichte der Philosophie in Eichstätt, in: Kellner, Stephan (Hg.), Zukunft ohne Herkunft? 160 Jahre Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Geschichte der Philosophie in Eichstätt, Wiesbaden 2004, S. 97-106, hier: S. 103.
VIAF: 79416791
Empfohlene Zitierweise: Michael Wittmann, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/12208. Letzter Zugriff am 10.08.2022.