Andreas Thaler

Katholischer Geistlicher der Erzdiözese München und Freising

* 13. August 1880, ✝ 11. Dezember 1944
29.6.1906 Priesterweihe,
14.7.1906 Koadjutor in Siegsdorf,
26.11.1906 Koadjutor in Mammendorf,
16.4.1908 Kooperator bei Sankt Georg in Freising,
2.5.1912 Prediger in Rosenheim,
2.3.1914 Prediger bei Sankt Peter in München,
17.4.1926 Stadtpfarrer von Sankt Michael in München-Berg am Laim,
1.4.1935, freiresigniert,
1.10.1937 Benefiziums-Verweser bei Sankt Peter in München.
Quellen und Literatur: Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1939 (Stand vom 1. Februar 1939), München o.J. (1939), S. 41, 237.
Schematismus der Geistlichkeit des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1946 (Stand vom 15. August 1946), München o.J. [1946], S. 48.
Empfohlene Zitierweise: Andreas Thaler, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/10533. Letzter Zugriff am 02.10.2022.