Sigmund Josef Zimmern

Katholischer Geistlicher der Diözese Speyer

* 11. Juni 1838, ✝ 27. März 1914
Dr. theol.,
24.8.1862 Priesterweihe,
10.12.1863 Gymnasialprofessor für Religion, Geschichte und Hebräisch in Speyer,
21.1.1865 Domvikar,
1.11.1865 Professor für Homiletik und kirchliche Kunstgeschichte am Priesterseminar,
1890 Päpstlicher Hausprälat,
15.2.1891 Domkapitular,
1899 - 1904 Mitglied der Kammer der Abgeordneten in Bayern für die DZP,
Monsignore.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Zimmern, Dr. Joseph Sigmund, in: Haus der Bayerischen Geschichte. Geschichte des Bayerischen Parlaments seit 1819. Personen, in: www.hdbg.de (abgerufen am 29.11.2016)
Schematismus des Bistums Speyer nach dem Stande des beginnenden Jahres 1913. Mit geschichtlichen Notizen aus den Jahren 1911 und 1912, Speyer o.J. [1913], S. XIII.
VIAF: 231798213
Empfohlene Zitierweise: Sigmund Josef Zimmern, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://faulhaber-edition.de/09974. Letzter Zugriff am 06.12.2022.