Maria Theresia Wilhelmine Johanna Freiin von Malsen (Ordensname Helene)

Hofdame

* 18. März 1872, ✝ 1957
Erzieherin und Hofdame von Hildegard Prinzessin von Bayern,
Ehrendame des Bayerischen Theresienordens,
Ordensfrau der Benediktinerinnen in der Abtei Sankt Walburg in Eichstätt.
Informationen zu dieser Person finden Sie in folgenden Webressourcen und Publikationen:
Quellen und Literatur: Brief der Johanna Freiin von Malsen betreffend den Druckkostenzuschuss für die Biografie über Therese Prinzessin von Bayern, in: Landesarchiv Baden-Würrtemberg, in: Deutsche Digitale Bibliothek, in: www.deutsche-digitale-bibliothek.de (abgerufen am 05.10.2016)
Hohenlohe-Schillingsfürst, Franz Josef Fürst zu (Hg.), Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels, Bd. 1, Schellenberg bei Berchtesgaden 1950, S. 530.
VIAF: 42596070
Empfohlene Zitierweise: Maria Theresia Wilhelmine Johanna Freiin von Malsen, in: Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911-1952). Verfügbar unter: https://www.faulhaber-edition.de/kurzbiografie.html?idno=09959. Letzter Zugriff am 18.01.2022.
Auf dieser Website werden zum Zweck der Datenverkehrsanalyse durch die Webanalyse-Software Matomo Cookies verwendet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.